Kirche Wustrow Kirche Wustrow
Kirche Wustrow
Kirche Wustrow

Kirche Wustrow

Kirchen & Klöster, Backsteingotik
Wustrow

Auf einem aufgeschütteten Hügel steht die neugotische Kirche Wustrows, die 1873 eingeweiht wurde.
Zur Slawenzeit stand hier der Tempel für den Wendengott Svantevit, der der Sage nach den Hügel mit seinen eigenen Händen errichtet haben soll.

Als die erste christliche Kirche, die 1385 erbaut wurde, 1869 für baufällig erklärt und abgerissen wurde, ersetzte man diese durch den heutigen Backsteinbau. Der Glockenturm, der heute noch begehbar ist, hat drei Glocken, von denen zwei 1917 für den Krieg eingeschmolzen wurden. Zum Andenken an ihren gefallenen Sohn stiftete ein Ehepaar 1928 zwei neue Glocken. Ein besonderer Hingucker sind die Tauffünte aus dem 14. Jahrhundert und das Votivschiff in der Kirche.

Außerhalb ist der Turm mit seiner Plattform in 18 m Höhe ein Highlight. Dem Besucher wird hier ein weiter Blick über den Bodden, das Land und die Ostsee geboten.

Die Evangelisch-Lutherische Kirche lädt jeden Sonntag zum Gottesdienst ein. In den Sommermonaten finden hier auch Konzerte statt.

- Anzeige -

Unterkunft im Ostseebad Wustrow finden

Schnellsuche
via booking.com
wird geladen

Karte & Anreise

Kirche Wustrow | Hafenstraße 2, 18347 Wustrow

Anreise mit Bus & Bahn

Die Fahrplan­auskunft der Deutschen Bahn zeigt Verbindungen und bietet die Möglichkeit Tickets online zu buchen:

Verbindungen & Preise

Mietwagen vor Ort?

Günstige Mietwagen findest Du im Mietwagenvergleichsportal von Check24.

Mietwagen-Check

Ladestationen für E-Autos

Einen Überblick bietet die Karte von Openchargemap.

Karte der Ladestationen

Routenplaner

Öffne den Ort in deiner Karten-App.